Ihre Vorteile:

  • Regelmäßige, vertraglich zugesagte Rückzahlungen
  • Klare Vertragsgestaltung – keine versteckten Kosten
  • Einfache Besteuerung als Einkünfte aus Kapitalvermögen
  • Vermietung an deutsche Unternehmen – kein Währungsrisiko
  • Eine gute Rendite von 5 – 7% p.a. (IRR) vor Steuern
  • Investition schon ab 5.800 €
  • Für die Umwelt weniger Energieverbrauch
  • Die Leuchten sind ihr Eigentum
  • Überdurchschnittliche Liquidität
  • LED – Industrieleuchten – Qualität „Made in Germany“
  • Bonitätsprüfung jes gewerblichen Mieters
  • Risikoreduzierung zusätzlich durch optionalen Mieteinnahmepool
  • Kein Agio und keine Zusatzgebühren
  • Fester, vertraglicher Rückkaufspreis

„Die Erfindung des elektrischen Lichts war eine Revolution. Das Vermieten von Licht ist die nächste.“ Das sagen die Macher der Lichtmiete über ihr eigenes Modell von Energieeffizienz. Und Recht haben sie. Das Ganze ist so einfach wie einleuchtend:

In keinem Bereich lässt sich so leicht Energie einsparen wie bei der Beleuchtung. Die Deutsche Lichtmiete setzt Projekte zu energieeffizienten Beleuchtung um, indem bestehende Beleuchtungstechnik bei den Kunden auf modernste und hochwertige LED-Technik umgestellt wird, z.B. in Fabrikgebäuden und großen Hallen. Die Kunden sparen damit durchschnittlich 65 Prozent Energie und reduzieren entsprechend Kohlendioxid, also die klimaschädlichen Treibhausgase.

Für die Nutzung der neuen Beleuchtung zahlen die Kunden eine monatliche Miete, und die liegt deutlich niedriger als die Einsparungen beim Stromverbrauch. Was sich für die gewerblichen Nutzer lohnt, ist auch eine hervorragende Anlage für Investoren, die eine Rendite zwischen 5 und 7 Prozent p.a. verspricht: Das Vermieten von hochwertigen LED-Leuchten aus eigener Herstellung. Ein weiterer Vorteil für die Anleger: Das Kapital ist nur kurzfristig gebunden. Der Rückfluss in attraktiver Höhe erfolgt vierteljährlich. Eine Beispielrechnung finden Sie hier.

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann  zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Klicke hier, um Ihren eigenen Text einzufügen